Unsere interaktiven Bestellprospekte:
Die Straße ist das Ziel.

Auch am Sonntag für Sie geöffnet:
Düsseldorf
Oder ganz bequem per Telefon:
Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0

Der erste Brezelkäfer

Der erste Brezelkäfer
Wiederauferstehung eines Prototypen von 1938. Autoren: Clauspeter Becker und Christian Grundmann, 144 Seiten mit 100 farbigen und 16 s/w Abbildungen, Format: 285 x 215 mm, gebundene Ausgabe, Sprache: Deutsch
Es war ein kleines Wunder, als der bekannte VW-Restaurator und Christian Grundmann ihn im litauischen Vilnius entdeckte, wo er auf einer Wiese vor sich hin rottete: ein 38er-Brezel-Käfer, einer von nur drei noch erhaltenen Prototypen des VW 38, später auch bekannt als KdF(Kraft durch Freude)-Wagen. Der Fund ist eine Sensation und elektrisiert die Käfer-Szene. Es war eine Menge Arbeit, das Fossil zu neuem Leben zu erwecken, aber das Ergebnis zeigt, dass es sich gelohnt hat: Heute glänzt der Oldtimer-Käfer wieder so mattschwarz wie vor 70 Jahren. Dieses Buch dokumentiert mit zahlreichen Fotos des Fotografen und VW-Maniacs Axel Struwe auf eindrucksvolle Weise die Restaurierung des Käfer-Prototyps: die Wiedergeburt einer Legende.
Autor Clauspeter Becker, Axel Struwe, Christian Grundman
Seiten 144
Format 215 mm x 285 mm