Unsere interaktiven Bestellprospekte:
Die Straße ist das Ziel.
Thorsten Voigt
Ich bin Thorsten Voigt und heute
von 7 Uhr und später noch einmal
bis 22:00 Uhr für Sie erreichbar
Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0
 

Drehstromlichtmaschine

Drehstromlichtmaschine
C45 Umbausatz für Fahrzeuge mit Minus an Masse. Leistung: 35 Ampere, Schaftdurchmesser: 17 mm, Abstand der Montagelöcher: 152 mm, Abstand zwischen vorderem und hinterem Lagerschild: 166 mm

Austin Healey BN1 bis BJ7 (1953-63)

Jaguar E-Type 3.8 Serie 1: OTS bis 850091 (RHD) und 875385 (LHD), FHC bis 860004 (RHD) und 885020 (LHD) • XK120 ab Motornummer W5276 • XK140 und XK150 (1954-61) • Mark I 3.4 (1957-59) • Mark II: 2.4 bis Motornummer BH9009 und alle Modelle mit BG Motorlnummer, 3.4 ohne Servolenkung bis Motornummer KH8316 und alle Modelle mit KG Motornummer, 3.8 ohne Servolenkung von Motornummer LA bis LC5344

Aston Martin DB2 (1950-53) • DB2/4 (1953-57) • DB Mark III (1957-59) • DB4 (1958-63)

Der Wolf im Schafspelz.
Mit unserem Umbausatz können alle Lucas C40, C42, C45 und C48 Gleichstrom Lichtmaschinen ersetzt werden.

Ihre Vorteile:
• Halbes Gewicht, doppelte Leistung (3,2 Kg statt 5,6 Kg)
• Mehr Leistung der Lichtmaschine bei weniger Drehwiderstand
• Mehr Motorleistung dort wo sie hingehört: nämlich an den Rädern, nicht an der Lichtmaschine
• Die Original-Optik bleibt erhalten
• Der alte Regler kann, in der Schaltung angepasst, beibehalten werden, um den Original-Look und Charakter Ihres Klassikers nicht zu beeinträchtigen.

Der große technische Vorteil der Drehstromlichmaschine ist ihre Effektivität. Bereits bei Leerlaufdrehzahl bekommt die Batterie Ladeleistung. Diese Effektivität setzt sich über das ganze Drehzahlspektrum fort, so dass die Batterie gerade bei weniger häufig genutzten Fahrzeugen oft das entscheidende Quentchen besser geladen ist.