My name is Thorsten Voigt
I am at your service today from
7:00 and later until 22:00
Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0


Mercedes-Benz SL

Mercedes-Benz SL
R129 series 1989 to 2001. Written by Brian Long, 208 pages with 303 coloured and 68 b&w illustrations, size: 259 x 257 mm, binding: hardcover with dust jacket, language: German
It’s hard to believe, but the W129-series Mercedes-Benz SL was launched over 20 years ago. However, its timeless styling has kept it fresh and attractive in the eyes of a new generation of enthusiasts, as well as those returning to the car having owned one when they were still in the dealerships. A combination of superb original design and peerless engineering and build quality adds to the desirability of this series of classic German machines, and has ensured that many of these cars can still be seen in regular use today.
Covering the SL’s ever-changing specification, and its presence in many of the world’s major markets is a huge task, but it’s all presented here in definitive detail, along with stunning contemporary photography, in a volume that will readily grace any reference library shelf or connoisseur’s coffee table.
Two earlier books, also published by Veloce, and covering the W113 cars and the 107-series SL and SLC, act as perfect companions to this title, which takes the SL story up to 1989.
Subtitle Die Baureihe R 129 von 1989 bis 2001
Author Brian Long
Pages 200
Format 259 mm x 257 mm
Blurb Modellgeschichte der Baureihe R 129 von 1989 bis 2001

Roadstern sagt man ja nicht gerade häufig nach, sie seien zurückhaltend und von stiller Größe. Diesem schon. Der Mercedes-Benz R 129 kann zweifellos als eines der Meisterwerke seines Schöpfers Bruno Sacco angesehen werden. Der renommierte Autor Brian Long widmet sich in diesem Buch eingehend seiner Modellgeschichte. Von der Entstehung der Marke mit dem Stern bis hin zu Farb- und Ausstattungstabellen, Technischen Daten und Produktionszahlen enthält das Buch alles Wissenwerte rund um den Mercedes-Benz SL R 129.

Bei ihrem Erscheinen 1989 stellte die Baureihe R 129 technisch einige Innovationen. Erstmals kamen automatisch ausfahrende Überrollbügel sowie Sitze mit integrierten Kopfstützen und Sicherheitsgurten zum Einsatz, was den hohen Stellenwert der Sicherheit bei Mercedes-Benz unterstrich. Im Laufe der zwölf Jahre währenden Produktionszeit wurden über 200 000 Exemplare dieses SL gebaut; einige davon sogar erstmals mit Zwölfzylinder-Motor. Dementsprechend groß und treu ist die Fangemeinde dieses werdenden Klassikers. Zeit, dass es auch ein Buch gibt, das die Geschichte dieses Modells ausführlich beschreibt.