Late Night!
Montags und
Donnerstags
bis 22:00 Uhr bestellen
Beratung und Verkauf:
Wir sind montags bis freitags von 7:00 bis 22:00 Uhr
und samstags von 9:00 bis 18:00 Uhr
für Sie erreichbar: Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0
 

La Passione

Autor Chris Rea
Seiten 72
Format 280 mm x 280 mm
Klappentext Chris Reas medienübergreifendes Kunstwerk

Bereits der Titel verrät es: Bei Chris Reas neuem Earbook »La Passione« geht es um eine ganz persönliche Leidenschaft des legendären Blues- und Rockmusikers, und zwar den Motorsport. Zudem nimmt der Name Bezug auf den gleichnamigen Film und den Soundtrack von 1996, die der Musiker selbst geschrieben hat.

»La Passione« ist nach »Blue Guitars« (2005) und »The Return Of The Fabulous Hofner Bluenotes« (2008) bereits das dritte Earbook von Chris Rea.

Das medienübergreifende Format, bestehend aus einem Buch, zwei CDs und zwei DVDs, zeigt das Leben als Rennfahrer in den 1960er Jahren. Im Vordergrund steht dabei vor allem die Geschichte des 1961 während des Großen Preises von Italien tragisch verunglückten deutschen Rennfahrers Wolfgang von Trips sowie die Marke Ferrari. Das insgesamt 72 Seiten starke Buch beinhaltet Fotografien und Malereien Reas. Bekannte Songs und neue Musik, die der Brite extra für »La Passione« komponierte, ergänzen die visuellen Inhalte.

So enthalten die beiden CDs den Soundtrack des Filmdramas. Alle Tracks, darunter auch die Single »Girl In A Sports Car«, wurden neu gemastert. Zudem gibt es weitere Remixe und brandneue Songs des Musikers.

Die beiden DVDs umfassen neu editierte Kurzfilme und Filmsequenzen, die die Welt des Rennsports Mitte des letzten Jahrhunderts aus der Sicht eines 10-jährigen Jungen wiedergeben. Weitere Ausschnitte zeigen die beiden Ferrari-Meisterwerke Dino und GTO, unterlegt mit neuer Musik Reas. Die Sequenzen wurden an historischen Stätten des Motorsports aufgezeichnet, darunter das Autodrome de Linas-Montlhéry, eine Rennstrecke südlich von Paris.

Des Weiteren enthält »La Passione« eine umfassende filmische Dokumentation des legendären Ferrari-Piloten Wolfgang von Trips. Darin findet sich auch bisher unveröffentlichtes Material aus dem persönlichen Archiv des Rennfahrers wieder. Chris Rea komponierte eigens dafür neue Musik.

Chris Reas »La Passione« ist eine besondere Hommage an den Rennsport. Die große Leidenschaft eines Mannes, verbunden in mehreren für sich einzigartigen Kunstformen: Musik, Malerei, Fotografie und Bewegtbild.