2 interaktive
Bestellprospekte:

Oldtimer Warenhaus

Klassische britische Fahrzeuge

Limora late night

Jetzt jeden Wochentag Limora late night bis 22:00
Sie bestellen bis 22:00 wir fahren es noch in der Nacht zum Flughafen Köln
Zustellung per UPS-Express am nächsten Morgen
Standard-Versandkosten

Beratung und Verkauf:
Montag bis Freitag 7:00 bis 22:00
Samstag 9:00 bis 18:00
Sonntag 11:00 bis 16:00
Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0

Kataloge Webshop Kontakt
Ihre Limora Kundennummer ist: [kundennummer]

Schlafende Schönheiten auf dem Edelschrottplatz

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden,

in den 80er Jahren veröffentlichte der Stern eine toll fotografierte Geschichte über einen eigenwilligen Autosammler, der seine Schätze in einem weitläufigen Gehöft ziemlich vergammeln ließ. Die Geschichte der Sleeping Beauties wurde in den Medien weit rumgereicht und sorgte durch ihren Erfolg für ein neues Genre in der Fotografie.

Eine kleine Auswahl des Spektrums haben wir für Sie zusammengefasst.

Freundlich grüßt das Limora Buchteam


Sleeping Beauties

Sleeping Beauties

Das Original: 1983 erschienen diese faszinierenden Bilder zunächst unter dem Titel »Millionenschrott« im SPIEGEL und wurden für den Fotografen Hesselmanns zu einem durchschlagenden Erfolg. Auch der Bildband mit Texten von Halwart Schrader wurde zu einem begehrten und heiß diskutierten Buch. Dieses Buch ist seit langem vergriffen und erzielt antiquarisch bereits hohe Preise. Deshalb empfehlen wir diese im Umfang erweiterte Neuauflage.


Endstation

Es gibt sie noch - die vermeintlich ausgestorbenen, wilden Autofriedhöfe. In Wäldern, die sich vielleicht erst nach dem Abstellen der einstigen Symbole von Wohlstand und technischem Fortschritt durchgesetzt haben. Auf Wiesen, uneinsehbar gelegen und durch ihre ständige Feuchte das verbrauchte Blech von unten zersetzend. Auf Grundstücken, deren Besitzer schon vor langem den Überblick über ihr Hab und Gut verloren haben: Die skurrilsten Autofriedhöfe Europas. Von Thorsten Müller, 144 Seiten gebunden mit Schutzumschlag, deutschsprachig.

Endstation

Junk Yard - Traumautos auf dem Edelschrottplatz

Junk Yard - Traumautos auf dem Edelschrottplatz

Den Schrottplatz mit den mutmaßlich meisten Edel-Klassikern aller Zeiten - zu dem nur wenige Zugang erhielten - haben vor 20 Jahre der renommierte Fotograf Dieter Rebmann und der bekannte Journalist Roland Löwisch besucht. Jetzt sind die Impressionen vom Junk Yard unweit von Los Angeles endlich in einem Bildband der Extraklasse zu erleben. 176 Seiten, gebunden, deutsch.


Die Sammlung Baillon

Ein Edelschrottplatz sollte es nicht werden, eher das Gegenteil. Der Fuhrunternehmer Roger Baillon wollte das erste Automuseum Frankreichs aufbauen. Die Planungen zogen sich lange hin, die wirtschaftliche Situation verschlechterte sich. Was von seinem Traum übrigblieb, haben seine Nachfahren jetzt an andere Sammler übergeben. Doch zuvor hat der französische Fotograf Rémi Dargegen die „Baillon Collection“ fotografiert. 144 traumhafte Seiten, broschiert.

Die Sammlung Baillon

Wahre Liebe rostet nicht

Wahre Liebe rostet nicht

Einst heiß ersehnt, irgendwann später abgestellt, vergessen, verrottet, verschrottet – aber unvergessen wie die erste Liebe: Autofriedhöfe erzählen viele Geschichten, und Oskar Vogl hat genau zugehört. Mit seiner Kamera war er Jahrzehnte lang unterwegs in ganz Europa und fand Stilleben von pittoresker Schönheit und morbidem Charme. 176 Seiten, Format: 125 x 190 mm, broschiert.


Rost in Peace

Rost in Peace

Dieser liebevoll gestaltete Bildband zeigt die Fundstücke von Heribert Niehues. Der bekennende Oldtimer-Fan ist seit Jahrzehnten in den USA unterwegs und stöbert immer wieder sensationelle Autowracks auf. Wie die mit den schroffen Landschaften des wilden Westens oder dem satten Grün des tiefen Südens verwachsen können, wenn man ihnen nur genügend Zeit lässt, beweisen seine stimmungsvollen Fotografien.


Forrest Punk

Unglaubliche Bilder von Autofriedhöfen aus Belgien, Deutschland, Frankreich und Schweden mit einer Patina von gediegener Nostalgie im zusammenspiel mit rebellischer Natur. 105 Bilder veröffentlicht Dieter Klein im ersten Band von „Forest Punk“ im Jahre 2013. Das Medienecho auf diesen Band war erstaunlich, und die Nominierung zum deutschen Fotobuchpreis bestimmt kein Zufall

Forrest Punk

Schlafende Schönheiten - wachgeküsst

Schlafende Schönheiten - wachgeküsst

Man fragt sich natürlich, was aus den Sleeping Beauties, mit denen alles angefangen hat, geworden ist. 30 Jahre nach Entdeckung der »Schlafenden Schönheiten« erzählen die Autoren in diesem mit knapp 300 Bildern illustrierten Prachtband, was aus diesen Raritäten und ihrem Besitzer geworden ist.

Limora Oldtimer GmbH & Co. KG
Industriepark Nord 19 - 21
D - 53567 Buchholz
Onlineshop: www.Limora.com


Allen Bestellungen liegen unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde,
die Sie hier einsehen können: AGB anzeigen.
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine Mail an: NoNewsletter@Limora.com
Bitte geben Sie Ihre Kundennummer oder angemeldete Email Adresse an.

Limora unterstützt Plan International Deutschland e. V. durch Kinderpatenschaften
(www.Plan-Deutschland.de)

Machen Sie mit!