Wir haben geöffnet: 6.00 bis 22.00 • alle Lieferketten intakt • Lagerbestände auf historischen Höchstständen • keep calm, keep on going, bleiben Sie gesund


Land Rover

Ersatzteile für Land Rover Serie, Defender, Discovery, Range Rover, Evoque

Nach Lektüre der gängigen Land Rover Kompendien kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass in die Autos verbaut wurde, was der Einkauf in Solihull gerade an Land hat ziehen können. Heute schlägt sich das in sehr komplexen Katalogen nieder. Sie können durch Klick auf die Auswahl Ihr Fahrzeug auswählen.

Sollten Sie nicht fündig werden: Rufen Sie unsere Land Rover Spezialisten an, gerne ziehen die Kollegen Sie aus dem Versionssumpf +49 (0) 26 83 - 97 99 0.

  • Land Rover Serie II, IIA und III (1958-1985) Land Rover Serie II, IIA und III (1958-1985) Für Rover als Hersteller von Luxuswagen, drohte 1946 der gewonnene Krieg zum verlorenen Frieden zu werden. Die Nachfrage nach klassischen PKW war sehr gering, und Stahl für Karosserien gab es sowieso nicht. Rovers genialer technischer Leiter Maurice Wilks hatte die passende Idee: Ein stabiles Fahrzeug für die Landwirtschaft und für den Einsatz auf schlechten Wegstrecken, zur Zeit passend mit "Birmabright" Aluminiumkarosserie. Gefühlte 41 Modellwechsel und fast 2 Mio gebaute Fahrzeuge später, erfreut sich der Land Rover auch nach Produktionseinstellung immer noch großer Beliebtheit. Wir helfen, dass es so bleibt. Als Fahrer des Fahrzeugs wissen Sie, dass auch innerhalb laufender Serien viele Teile geändert wurden. Wir haben diese Wechsel in unseren Katalogen berücksichtigt.
  • Land Rover 90, 110 und Defender (1983-2006) Land Rover 90, 110 und Defender (1983-2006) Zunächst noch als 90 und 110, wurde mit Erweiterung der Modellpalette der klassische Land Rover zum Defender. Im Rahmen permanenter Modellpflege kamen neue Dieselmotoren, bessere Achsen und regelmäßige Verbesserung der Innenausstattung. Die Änderungen der äußeren Erscheinung sind gering, was daran liegen mag, dass die Zielgruppe gestalterische Experimente nicht goutieren würde. Wir wünschen weiterhin, ganz uneigennützig, viel Erfolg.
  • Range Rover Classic (1970-1996) Range Rover Classic (1970-1996) Der Range Rover "Classic" wurde von 1970 bis 1996 gebaut. Fast genauso lange dauerte auch sein Entwicklungsprozess. Vom Road Rover über den Velar bis zum Range Rover als dem Begründer einer neuen Fahrzeugklasse: Ein geländegängiges Fahrzeug, das auch über weite Strecken komfortabel bewegt werden kann. Heute sagt man SUV, würde dem Range Rover damit aber Unrecht tun. Der Range Rover ist vollwertig geländegängig und vollbringt in den Händen kundiger Fahrer Erstaunliches. Dazu ist er bildschön und sehr unkompliziert aufgebaut. Ein dankbares Auto, heben auch Sie einen auf.
  • Ersatzteile und Zubehör für alle Land Rover Modelle