Morris

William Morris erweiterte seine Fahrradproduktion zur Autofabrik. Eine attraktive Modellpolitik, moderne Fertigungsmethoden und niedrige Preise machten die Marke Morris zum Marktführer. Kurz nach Vorstellung des berühmtesten aller Morris Fahrzeuge, dem Morris Minor von 1948, verschmolz Morris mit den größten Wettbewerber Austin zur British Motor Corporation.

Der Minor, von Alec Issigonis entwickelt, ist das, was der Käfer im Deutschland der 50er und 60er Jahre gewesen ist: Das Auto. Die Technik des Minor findet sich in vielen englischen Fahrzeugen vom Sprite / Midget bis zum Ital. Die große gebaute Stückzahl und die technische Nähe zu den kleinen Sportwagen ermöglicht heute nicht nur eine gute Teileversorgung, sondern auch interessante Möglichkeiten zur Leistungssteigerung.

Fensterheber hinten rechts für Morris Oxford 5, MG Magnette MK3, Austin A55 MK2, Riley 4/68, Wolseley 15/60 Fensterheber Stück: 38,00 € inkl. MwSt.
zzgl. Versand