Geschenkaktion
Frank Graf
Ich bin Frank Graf und heute
von 7 Uhr und später noch einmal
bis 22:00 Uhr für Sie erreichbar
Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0
 

H4-Scheinwerfer

H4-Scheinwerfer
mit klarer, schön gewölbter Streuscheibe, RHD, ohne Standlicht - 7" Durchmesser

Rolls Royce und Bentley Rolls Royce Silver Spirit und Silver Spur sowie Bentley Muslanne mit runden Doppelscheinwerfern von 1994 bis 1998 (von VIN...55760 bis 59000)

Fast alle englischen Fahrzeuge haben 7" Scheinwerfer. Aber auch eine Vielzahl anderer Fahrzeugtypen benutzen diesen 178 mm Scheinwerfer.
Eine Faustregel: Wenn das Fahrzeug für den US Markt konzipiert, oder auf ihm stark vertreten ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass es Rundscheinwerfer mit 7" braucht. Original haben diese Fahrzeuge "Sealed Beam" Einsätze, die in Europa nicht zulässig sind. Unsere 7" Einsätze, lieferbar auch mit Standlicht, ersetzen die alten Einsätze in stimmiger Optik.
Verwendung u.a. in: Jeep, Volvo, Harley Davidson, BMW Motorrad, Volkswagen, Fiat, Lancia und Skoda.

Bei Scheinwerfern sind oft unterschiedliche Bezeichnungen gebräuchlich. Nachfolgend kurz aufgeschlüsselt:
• LHD = Left Hand Drive. Lenkrad auf der linken Fahrzeugseite. Gefahren wird auf der rechten Straßenseite, also RHT = Right Hand Traffic.
• RHD = Right Hand Drive. Lenkrad auf der rechten Fahrzeugseite. Gefahren wird in der Regel auf der linken Seite, also LHT = Left Hand Traffic.
Also: Wenn Sie ein Fahrzeug mit RHD aus England umbauen, dann brauchen Sie Scheinwerfer entsprechend der FZO: In Deutschland RHT, bzw. LHD!
LHD / RHD RHD