Late Night!
Montags und
Donnerstags
bis 22:00 Uhr bestellen
Beratung und Verkauf:
Wir sind montags bis freitags von 7:00 bis 22:00 Uhr
und samstags von 9:00 bis 18:00 Uhr
für Sie erreichbar: Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0
 

Jeep

Jeep
70 Jahre Freiheit und Abenteuer. Autoren: Jürgen Zöllter und Markus Bolsinger, 144 Seiten mit 111 farbigen Abbildungen, Format: 290 x 270 mm, gebundene Ausgabe, Sprache: Deutsch
Er ging als Befreier in die Geschichtsbücher ein, denn es war der Willys MB, mit dem die Alliierten den Zweiten Weltkrieg gewannen. So wurde der erste Jeep zur Legende und begründete gleichzeitig den Mythos der Marke mit den sieben Rippen im Kühlergrill. Der Name Jeep gilt seitdem als Inbegriff für die Gattung der Geländefahrzeuge. Jeep steht heute für 70 Jahre Kompetenz, Kundenbegeisterung und nachhaltigen Erfolg.
Der historische Teil des Buches erzählt aus 70 Jahren bewegender Firmengeschichte. Die sieben wichtigsten Modelle der Jeep-Historie werden liebevoll porträtiert. Den Anfang bildet der Willys, der damals von Willys-Overland produziert und zunächst an die amerikanische Armee ausgeliefert wurde. Die Offroad-Ikone Jeep Wrangler hat hier ebenfalls ihren Platz, ebenso wie das heutige Aushängeschild Grand Cherokee.
2009 hat Jeep mit dem Zusammenschluss von Chrysler und Fiat in Turin eine neue Heimat gefunden. Den Antrittsbesuch erledigt standesgemäß ein echter Jeep-Hero: der Willys MB. Doch die wahre Heimat ist immer noch dort, wo das Jeep-Herz am stärksten schlägt: in der Motorcity Detroit. Unterwegs mit einem Klassiker, dem Grand Wagoneer, wagen die Autoren an dieser Stelle einen Blick in die Zukunft. Und die ist positiv. Für Jeep, für Detroit.
Die pointierten Beiträge in „Jeep - 70 Jahre Freiheit und Abenteuer“ stammen von Juergen Zoellter und weiteren renommierten Autoren. Die exzellente Bildsprache im Buch trägt die Handschrift von Markus Bolsinger, einem der besten Automobilfotografen Deutschlands.
Autor Juergen Zolleter,Markus Bolsinger Jeep
Seiten 144
Format 270 mm x 290 mm