Unsere interaktiven Bestellprospekte:
Die Straße ist das Ziel.

Oldtimer Warenhaus

Klassische britische Fahrzeuge

Heute bis 22:00 Uhr bestellt, morgen geliefert

Limora Late Night:
• Montags und Donnerstags bestellen bis 22.00 Uhr
UPS Express Versand über Nacht
ohne Zusatzkosten für Sie

Ich bin Human Namazian und heute
von 7 Uhr und später noch einmal
bis 22 Uhr für Sie erreichbar
Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0

Juan Manuel Fangio

Juan Manuel Fangio
Rennfahrerportrait. Format: PAL, Erscheinungsdatum: 1963, Spieldauer: 33 Minuten in schwarz/weiss, Sprache: Deutsch. Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Juan Manuel Fangio war bis auf Schumacher der erfolgreichste Rennfahrer aller Zeiten.
Seine Laufbahn in Stichworten: 1911 in Argentinien geboren, ab 1934 Fahrer, 1948 fährt er zum ersten mal in Europa, 1949 gewinnt er den großen Preis von San Remo, ab 1950 Ferraripilot, 1951 erster Weltmeistertitel, 1952 Unfall in Monza, ab 1954 fährt er für Mercedes, 1955 wieder Weltmeister, 1956 fährt er wieder für Ferrari und wird wieder Weltmeister, ab 1957 fährt er für Maserati, den er ausgiebig testet, wobei die Kamera in diesem Film mitfährt.
Der große Preis von Deutschland 1957 auf dem Nürburgring wird zum dramatischen Höhepunkt seiner Laufbahn und endet mit seinem 5. Weltmeistertitel. 1958 nimmt er Abschied vom Rennsport.
Der zweite Film berichtet über die Anfänge des Go-Kart Motorsports in Europa. Zuerst installierten die Holländer neben dem großen Dünenrennkurs in Zandvoort eine Go-Kart Strecke als Anfang der 60er Jahre die neue Sportart aus Amerika kam.
Einmal Rennfahrer sein, das träumt so mancher, jetzt wurde es im Kleinen möglich. Hier werden tolle Fahrszenen und Aktionen gezeigt sowie das »Frisieren« der kleinen 2-Takt-Motoren. Go-Kart fahren kann fast so aufregend sein wie in einem großen Rennwagen, nur nicht so teuer und gefährlich.