Late Night!
Montags und
Mittwoch
bis 22:00 Uhr bestellen
Beratung und Verkauf:
Wir sind montags bis freitags von 7:00 bis 22:00 Uhr
und samstags von 9:00 bis 18:00 Uhr
für Sie erreichbar: Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0
 

Schlafende Auto-Schönheiten wachgeküsst

Autoren: Ard op de Weegh, Kay Hottendorff und Arnoud op de Weegh, 192 Seiten mit 257 farbigen und 23 s/w Abbildungen, Format: 280 x 240 mm, gebundene Ausgabe, Sprache: Deutsch
Autor Ard op de Weegh, Kay Hottendorff und Arnoud op de Weegh
Seiten 192
Format 240 mm x 280 mm
Klappentext Was im Wochenmagazin Stern 1983 ans Licht der Öffentlichkeit gelangte und ein paar Jahre später im Bildband von Herbert Hesselmann und Halward Schrader meisterhaft in Szene gesetzt wurde, erschien damals
unglaublich: Auf dem Anwesen eines (zunächst) anonymen Franzosen lagerte ein Millionenschatz: Dutzende von seltenen, wertvollsten Oldtimern, darunter mehrere Bugattis, Alfa Romeos, Lancias, Aston Martins.
30 Jahre nach Entdeckung der »Schlafenden Schönheiten« erzählen die Autoren in diesem mit knapp 300 Bildern illustrierten Prachtband, was aus diesen Raritäten und ihrem Besitzer geworden ist.