Late Night!
Montags
und donnerstags
bis 22:00 Uhr bestellen
Beratung und Verkauf:
Wir sind montags bis freitags von 7:00 bis 22:00 Uhr
und samstags von 9:00 bis 18:00 Uhr
für Sie erreichbar: Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0
 

Ventileinstellscheibe

Ventileinstellscheibe
2,1717 mm (0,0855")

Jaguar XK120, XK140, XK150, Mark II, E-Type Serie I, II, XJ6 Serie I, II, III

Ventilspielausgleich mit Hilfe von Shims
Obenliegende Nockenwellen in Kombination mit Tassenstößeln haben konstruktiv eine Vielzahl an Vorteilen. Der Direktantrieb der Ventile baut niedrig und erlaubt höchste Leistungen bei wenigen beweglichen Teilen. Tassenstößel mit Unterlage (Shim) zum Ventilspielausgleich ergeben eine feste Verbindung zur Betätigung der Ventile. Die Konstruktion ist auch unter thermischer Belastung sehr betriebssicher, sehr drehzahlfest, nichts kann sich verstellen und die Wartungsintervalle sind lang. Die Alternative zu Tassenstößel mit Shims sind Tassenstößel mit hydraulischem Ventilspielausgleich, kurz: Hydrostößel, die allerdings verschleißen können und weit weniger fest, und damit weniger betriebssicher sind.
Die Einstellung des Ventilspiels mittels Shims hat also eine Reihe konstruktive Vorteile, die bei vielen anspruchsvollen Motoren genutzt werden. Dazu gehören: Viele hochdrehende Motorradantriebe, einige Alfa und Fiat Maschinen oder auch der aktuelle Jaguar AJ8 Motor.
Wenn die Einstellung des Ventilspiels ansteht, brauchen Sie eine Mikrometerschraube, einen Taschenrechner, eine Vielzahl an Shims in Hinterhand, eine Fühlerlehre und viel Geduld. Deshalb sind Ventilspieleinstellungen mit Shims als schwierig verrufen, was aber so nicht stimmt: Mit System und geeignetem Werkzeug ist die Einstellung des Ventilspiels durchaus machbar:
Wenn Sie den Motor nicht offen stehen lassen möchten, achten Sie im Vorfeld auf einen ausreichenden Vorrat an Shims. Gebrauchte Shims ohne Benutzungsspuren können wiederverwendet werden, bitte das aufgedruckte Maß mit Hilfe der Mikrometerschraube prüfen. Viele Shims sind zöllig und metrisch beschriftet. In der Regel ist es erheblich einfacher, mit den metrischen Maßangaben zu rechnen. Fehler im Bereich im Bereich der Umrechnung kommen vor, bitte vor dem Zusammenbau die Plausibilität der ausgewählten Shims überprüfen.
Die Übermaße von 3,35 mm bis 4,50 mm sind exklusiv bei Limora verfügbar. Diese Übermaße werden benötigt, wenn Standard-Nockenwellen umgeschliffen wurden. Entweder im Rahmen einer Überholung, oder zur Verlängerung der Ventilöffnungszeiten. Ferner führen wir Untermaße von 2,00 mm bis 2,15 mm. Diese Untermaße ermöglichen die korrekte Einstellung des Ventilspiels bei stark verschlissenem Ventilsitz.