Late Night!
Montags und
Mittwoch
bis 22:00 Uhr bestellen
Beratung und Verkauf:
Wir sind montags bis freitags von 7:00 bis 22:00 Uhr
und samstags von 9:00 bis 18:00 Uhr
für Sie erreichbar: Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0
 

Volvo Typenkunde

Volvo Typenkunde
Personenwagen ab 1927. Autoren: Dieter Günther und Matthias Pfannmüller, 144 Seiten mit 148 farbigen und 18 s/w Abbildungen, Format: 248 x 176 mm, gebundene Ausgabe, Sprache: Deutsch
Am 14. April 1927 rollt der erste in Serie gebaute Volvo aus seiner Fertigungshalle in Hisinge bei Göteborg. Damit ist der Startschuss zu einer Erfolgsgeschichte gefallen, die auf dem Genfer Salon im März 2011 ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht: Volvo präsentiert den V60 Diesel-Plug-In-Hybrid. Eine innovative Weltneuheit mit sperrigem Namen, die kein anderer Hersteller bietet. Die nun vorliegende, komplett überarbeitete zweite Auflage der Volvo Typenkunde spannt den Bogen von damals ins Hier und Jetzt und wagt einen Blick in die Zukunft. Modell für Modell wird jeder einzelne Personenwagen seit 1944 ausführlich in kompetenten Texten sowie allen wichtigen technischen Daten und mit einer Fülle von Fotos vorgestellt. Darüber hinaus beleuchtet ein Kapitel die Modelle der frühen Volvo-Jahre von 1927 bis 1944.

Längst genießen einige dieser Schöpfungen Kultstatus, wie etwa der Volvo PV 444, der mit seinem hochmodernen Konzept eine neue Ära in der Firmengeschichte einläutete und Volvo die Tür zu allen wichtigen Exportmärkten öffnete. Der bildhübsche Amazon (120-Serie) oder der legendäre Sportkombi 1800 ES („Schneewittchensarg“) haben ebenso einen festen Platz unter Liebhabern auf der ganzen Welt wie die Millionenseller der Serien 140/240 und 700/900.

Aber der schwedische Autobauer lebt nicht nur von seiner Vergangenheit. Mit attraktiven Modellen ist die AB Volvo, die sich seit Kurzem im Besitz des chinesischen Autobauers Geely befindet, in fast allen Fahrzeugklassen vertreten. Volvo scheint damit gut gerüstet für die Zukunft.
Autor Dieter Günther und Matthias Matthias
Seiten 144
Format 176 mm x 248 mm