Consulting and Sales:
We are at your service monday till friday from 7:00 till 22:00
and on saturday from 9:00 till 18:00
Call us: Tel. +49 (0) 26 83 - 97 99 0
 

Jaguar E-Type

Jaguar E-Type
the originality guide. Written by Anders Ditlev Clausager, photos by Simon Clay, 168 pages with 250 most coloured illustrations, size: 261 x 264 mm, binding: hardcover with book jacket, language: German
This book covers production versions of Jaguar's legendary E-Type, from the 3.8 of 1961 to the last of the V12s of 1975. Model-by-model, with hundreds of pictures, it gives you all the details of correct factory specifications and equipment, including body panels, external trim and badging, paint colours, interior trim and trim colours, dashboard, instruments and switches, under-hood components, engine and transmission, lamps, and all other features right down to the tool kit, from the beginning of production to the end. All this detailed information is vital to the buyer, owner and restorer. Each model's section opens with a brief text introduction followed by specially commissioned colour photographs with extended captions. For quick reference to accurate and comprehensive information, this formula is hard to beat.
Author Anders Ditlev Clausager
Pages 168
Format 264 mm x 261 mm
Blurb Dieses Buch macht mit allen Details des E-Type vertraut. Geschrieben vom Leiter des Werksarchivs Jaguar Heritage, der die gesamten Werksunterlagen über die hergestellten Fahrzeuge betreut, deckt es Bereiche ab wie Motor, Kraftübertragung, Karosserie und Innenraum, Zierrat, Elektrik, Armaturentafel, Instrumente und Schalter, Beleuchtung, Motorraum, Außen- und Innenfarben - alles wird erläutert bis hin zur Werkzeugrolle, vom Beginn der Produktion bis zur Einstellung.

In diesem Buch hat jedes Modell seinen eigenen Abschnitt, der mit einer Einführung beginnt, gefolgt von hochwertigen Fotos ausgewählter Exemplare, zusammen mit ausführlichen Bildunterschriften. Sämtliche Modellpflegemaßnahmen sind aufgeführt, im Text oder in Tabellen. Dadurch ist das Auffinden einer bestimmten Information schnellstens möglich, während das Buch zugleich eine zusammenhängende Geschichte des E-Type schildert, so dass der Leser jedes Modell und jede Variante im Detail betrachten kann.