Der Versuch, der zum Welterfolg wurde

Volvo wurde 1915 zunächst als Abteilung der "Schwedischen Kugellager-Fabriken" gegründet – eigentlich als Versuchsabteilung. Ein Automobilhersteller wurde im Rahmen eines Management Buyouts 1927 daraus. Zunächst baute Volvo relativ unspektakuläre zeittypische Fahrzeuge in sehr kleiner Stückzahl. Erst der PV444 wurde aufgrund der soliden und fortschrittlichen Konstruktion ein Welterfolg, der P120 sogar eine Ikone.     

Der P120 steht für sicheren Stahl aus Schweden mit amerikanisch angehauchter Optik. Mit diesen Eigenschaften zählt er heute zu den populärsten Klassikern der Marke. Insgesamt wurden in dreizehn Jahren über 667.000 Fahrzeuge der Baureihe hergestellt – für das schwedische Unternehmen auch ein wirtschaftlicher Erfolg.

Einige Ersatzteil-Angebote für Volvo-Fahrer

Der über Jahrzehnte für viele Volvo-Modelle stilprägende Chefdesigner Jan Wilsgaard entschied sich für eine Linienführung mit markantem Kühlergrill, eine lange Motorhaube und serienmäßige Weißwandreifen – was alles gemeinsam zur markanten Optik des Schweden beitrug. Und das über viele Jahre hinweg.

Nach zwei Generationswechseln, die bei Volvo immer behutsam erfolgten, hatte sich Volvo bis in die 80er Jahre eine Reputation als Hersteller von sehr sicheren und gut verarbeiteten Autos für den gehobenen Mittelstand erarbeitet. Heute sind die Fahrzeuge aus Göteborg eine feste Größe in der Oldtimerei. 


Volvo-Oldtimer-Ersatzteile bei Limora finden

Damit Sie Ihren Volvo noch weitere 50 Jahre fahren können, helfen wir Ihnen mit Volvo Oldtimer Ersatzteilen und Zubehör! Denn wir bedienen auch die Klassiker vom Kontinent mit Ersatzteilen, Tuning und Zubehör ab Lager lieferbar. Bei Fragen kontaktieren Sie einfach unsere ausgewiesenen Profis, an 5 Tagen die Woche von 6.00 bis 22.00 Uhr sowie am Wochenende, per Telefon oder E-Mail.