Jaguar und Daimler XJ (1997-2003) X308

Kenner können ihn gut unterscheiden: Den „Youngtimer“ X308, der sich nur wenig von seinem Vorgänger X300 differenziert. In jedem Fall aber ist er ein sehr klassisch anmutendes Liebhaberstück, das man gerne fährt. Und bei Bedarf sind wir dank unserem Katalog mit passgenauen Ersatzteilen für den X308 zur Stelle.

Bernhard Prautzsch

kennt die Jaguar-Ersatzteilkataloge (fast) auswendig. Er hat jedes Einzelteil eines jeden klassischen Jaguars mindesten schon einmal in der Hand gehabt.

Angebote für Ihren Jaguar X308

Außendesign

Das Außendesign des X308 wurde zum größten Teil vom Vorgänger X300 übernommen. Meistzitiertes Erkennungsmerkmal sind die nostalgischen vier Rundscheinwerfer und der Kühlergrill mit abgerundeten Kanten. Prägnante Merkmale sind auch die Chromverzierungen an den Stoßstangen und die gewölbte Motorhaube.

Den Daimler erkennt man dabei an detailliert-geschwungenen Linienführungen auf dem Kühlergrill und dem Kofferraumdeckel sowie den Chromverzierungen. Etwas sportlicher wirkt der Daimler Sovereign.

Innendesign

Das Innere des X308 erfuhr im Gegensatz dazu einige durchaus wahrnehmbare Änderungen. So lässt das neue Armaturenbrett – in edles Wurzelholz eingebettet – erstmalig wieder Platz für ein Handschuhfach, welches im XJ40 durch einen Airbag verdrängt wurde.

Die Türverkleidungen und das Cockpit wurden neu designt und überzeugen mit weicheren, runderen Linien, die mehr Schwung als die eckigen Kanten des Vorgängers zeigen.

Eigenheiten des X308 sind das Jaguar-typisch niedrige Dach und die genau bemessene Beinfreiheit. Wer auf dieses nicht allzu viel Wert legt, erfreut sich an den weit öffnenden Türen, den überaus komfortablen Sitzen und der sanften Federung.

Ausstattung

Auch der Jaguar X308 basiert im Wesentlichen auf der XJ40 Plattform und wurde als viertürige Limousine mit Stufenheck in den Versionen XJ8, XJ Executive, Sovereign oder Daimler V8 angeboten.

Die modernisierte Vorderachse verleiht dem X308 in allen Versionen größere Agilität – und damit mehr Fahrvergnügen. Dazu tragen auch die von Jaguar entwickelten Stoßdämpfer des CATS (Computer Active Technology Suspension) bei. Diese unterstützen rechnergesteuert mit Hilfe zahlreicher Sensoren Sicherheit und Fahrkomfort in den edlen Jaguar-Modellen.

Sonderausstattungen der Daimler-Version beinhalten unter anderem ein elektrisches Schiebe- und Hubdach, Leder- oder Holzlenkrad und Sitzheizungen auf allen Sitzreihen. Ganz speziell sind die ausklappbaren Tischchen aus Walnusswurzelholz mit Rosenholz-Intarsien oder die Lammfell-Teppiche mit Hochflor.

Motoren

Im X308 wurden erstmals die klassischen Sechs- und Zwölfzylinder-Aggregate des Vorgängers durch den neuen Jaguar Achtzylinder ersetzt. Die so ausgestatteten Fahrzeuge bringen es, je nach Modell, auf Geschwindigkeiten von 225 km/h bis zu abgeriegelten 250 km/h. Die Verbrauchsangaben hielten sich im Rahmen, zwischen 12 und 13 Ltr. pro 100 Kilometer.

Zusätzlich mit der Kompressor-aufgeladenen Variante des V8-Motors ausgestattet waren die Jaguar XJR Modelle und der Daimler Super 8, der die oberste Luxusklasse des X308 repräsentierte. Letzterer wurde außerhalb Europas auch als „Jaguar 4.0 Vanden Plas Supercharged“ bezeichnet und wurde, wie der XJR, über Fünfgang-Automatikgetriebe auf die Hinterräder angetrieben.

Jaguar X308 Ersatzteile bei Limora


Stöbern Sie bequem von zuhause aus durch unser Ersatzteil- und Zubehörsortiment, um den alten Glanz Ihres Fahrzeuges zu erhalten. Haben Sie Fragen? Wir antworten gerne auf alle E-Mails und Anrufe. Jaguar X308 Ersatzteile erhalten Sie bei Limora ab Lager.